Mitgliederinfo – 1 -2021

Liebe Mitstreiter,

eigentlich sollten im ersten Schreiben eines neuen Jahres, wie auch in den letzten Jahren, … beste Wünsche, Hoffnungen …. am Anfang stehen. In diesem Jahr werde ich diese erst am Ende dieses Schreiben an euch richten!

Über das vergangene Jahr ist viel geschrieben, gesprochen, diskutiert und …. worden. Es ist jetzt zumindest kalendarisch beendet! Viele Ereignisse und Erfahrungen aus 2020 werden unser privates und berufliches Leben noch lange oder auch für immer beeinflussen.

Auf unserer letzten Videovorstandssitzung im Dezember 2020 schauten wir auf 30 Jahre DSLV M-V zurück. Bei der Vervollständigung der Chronik wurde die Vielfallt der von uns in Angriff genommenen Themen offensichtlich. Somit könnt ihr im Mitgliederbereich in der fertiggestellten Chronik unseres Verbandes vieles nachlesen und euch daran erinnern.
Einig waren wir uns im Vorstand – den Blick nach vorne in das neue Jahr zu richten! Die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen für den Sportunterricht und an uns Sportlehrkräfte sind erkennbar, aber die Akteure in unserem Verband sind schon oder gehen zunehmend auf das berufliche Ende zu. Das bedeutet schlicht und einfach, zukünftige Akteure, junge ausgebildete Sportlehrkräfte sind nicht an uns herangetreten bzw. haben trotz vieler intensiver Gespräche nicht den Weg in unseren Verband gefunden.
Wenn es uns in den nächsten Monaten bis zum Sommer 20201 nicht gelingen sollte, diesen jungen Sportlehrkräften die Möglichkeiten und den Nutzen der aktiven Mitgestaltung an ihren Arbeitsbedingungen in und durch unseren Verband zu verdeutlichen und sie zu gewinnen, werden wir uns über den Fortbestand unseres Verbandes auf unserer Jahreshauptversammlung 2020/2021 im Sommer verständigen und entscheiden müssen!
Eine für den Januar 2021 vorgesehene Aktion mit hohem Gegenwarts- und Praxisbezug könnte für die Gewinnung neuer Mitglieder genutzt werden. In einer ersten Mail an euch habe ich euch gleich informiert.
Lasst uns unsere Möglichkeiten nutzen, um unseren Verband zu verjüngen und weiter wirksam zu lassen.
In diesem Sinne, optimistisch gestimmt, wünschen ich euch ein Jahr2021 in Gesundheit, mit vielen erfüllenden Erlebnissen und Ergebnissen im privaten und beruflichen Bereich und uns ein erfolgreiches Verbandsjahr!

Mit sportlichen Grüße
Roland Gröbe